Eine einfache Einführung in den LED-Lichtstrahlwinkel

LED ist in vielen Bereichen als Lichtquelle weit verbreitet, einschließlich Industriebeleuchtung, Beleuchtung von Veranstaltungsorten, Tunnelbeleuchtung, Sportbeleuchtung usw. Billionaire Lighting hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2013 der Forschung und Entwicklung sowie der Produktion von LED-Beleuchtungsprodukten und -anwendungen verschrieben ist Experte für LED-Beleuchtung. Wir haben festgestellt, dass Kunden oft nach dem Konzept des Abstrahlwinkels der LED-Beleuchtung fragen. Heute möchten wir es Ihnen erklären.

Was ist Abstrahlwinkel?

Strahlwinkel bezieht sich auf den Winkel zwischen der Mittellinie des Strahls und dem Zeitpunkt, an dem die Lichtintensität auf 50 % der maximalen Lichtintensität der Mittellinie abfällt. Abstrahlwinkel beschreibt, wie der Lichtstrahl einer Lichtquelle von der Mittellinie des Lichtstrahls nach außen strahlt. Der LED-Lichtemissionswinkel wird auch als Leistungswinkel bezeichnet. Wir verwenden normalerweise den Winkel mit halber Leistung, dh den Winkel bei 50% Lichtstärke. Natürlich verwenden einige Leute 60%, 80% oder sogar 90% Winkel, abhängig von verschiedenen Anwendungsbereichen.

Welche Arten von Abstrahlwinkeln gibt es?

LED-Leuchten können viele verschiedene Arten von Abstrahlwinkeln haben, wie z. B. 15° Abstrahlwinkel, 24° Abstrahlwinkel, 40° Abstrahlwinkel und 60° Abstrahlwinkel. Im Allgemeinen beträgt der Abstrahlwinkelbereich von Downlights etwa 10 ° ~ 60 ° und der Abstrahlwinkel von Deckenleuchten 140 °. Unterschiedliche Abstrahlwinkel von LED-Leuchten können unterschiedliche Lichteffekte abgeben. In der Lichtplanung ist es generell notwendig, die einzusetzenden Abstrahlwinkellampen situationsgerecht auszuwählen.

Welche Eigenschaften haben unterschiedliche Abstrahlwinkel?

Generell gilt: Je kleiner der Abstrahlwinkel, desto kälter das Licht, im Gegenteil, je größer der Abstrahlwinkel, desto weicher das Licht.

    1. Schmaler Strahl

Abstrahlwinkel <20 Grad (weniger als 20 Grad ist schmaler Lichtstrahl)

Hauptfunktionen: Akzentbeleuchtung, Hervorhebungseffekt

Anwendbare Szene: Haushaltsdekorationsstücke, Statuen, Pflanzen, Blumen, hauptsächlich um die Dekoration hervorzuheben;

Funktionszusammenfassung: Der schmale Abstrahlwinkel ist klein und liegt nahe am Mittellicht, starkes Licht ist auffällig und der Spotbereich ist relativ klein, sodass er für die Akzentbeleuchtung geeignet ist.

    2. Mittelstrahl

Abstrahlwinkel 20-45 Grad

Hauptfunktionen: Wallwashing oder lokale Beleuchtung, Hervorheben von Ebenen, Licht- und Schattenkontrast.

Anwendbare Szene: Wandwäsche, dekorative Malereibeleuchtung, lokale Beleuchtung;

Funktionszusammenfassung: Zu diesem Zeitpunkt ist der Lichtfleck größer, das Licht ist weich und das Licht zeigt eine gleichmäßige Verteilung der Bogenprojektion an der Wand. Wenn wir die Wand mit einem Downlight waschen, können wir einen mehrschichtigen, geschwungenen Heiligenschein erzeugen.

    3. Breiter Strahl

Abstrahlwinkel >50 Grad

Hauptfunktionen: Ambientebeleuchtung oder Grundbeleuchtung, relativ gleichmäßige Beleuchtung ;

anwendbare Szene: Küche, Arbeitszimmer, Home-Entertainment-Bereich;

Funktionszusammenfassung: Zu diesem Zeitpunkt ist der Winkel groß, das auf den Boden scheinende Licht wird stärker gestreut, kann den Lichtpunkt im Grunde nicht sehen, ist sehr gut geeignet, um Umgebungslicht bereitzustellen, und die Lichtstärke ist relativ nicht so offensichtlich.

Kurz gesagt, die Wahl von Lampen mit breitem Abstrahlwinkel kann dem gesamten Raum einen breiteren Bereich der Lichteinstrahlung und eine weichere Atmosphäre verleihen. Der schmale Abstrahlwinkel eignet sich aufgrund seiner markanten Lichtintensität in der Mitte und des relativ kleinen Lichtfleckbereichs im Allgemeinen für die Akzentbeleuchtung. Wenn Sie zum Beispiel zu Hause sehr zarte Ornamente beleuchten müssen, um ein wenig wunderschönes Licht zu erzeugen, können Sie einen schmalen Abstrahlwinkel wählen.

Bei demselben Objekt bringt die Wahl eines anderen Abstrahlwinkels den Menschen auch völlig unterschiedliche visuelle Gefühle und Atmosphären. In der praktischen Anwendung müssen andere Bedingungen wie Projektionsabstand, Umgebungshelligkeit usw. umfassend berücksichtigt werden. Je nach Anforderung sollten unterschiedliche Abstrahlwinkel gewählt werden. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, kontaktieren Sie uns bitte: [E-Mail geschützt] .